Einleitungsbild:
Reisetitel
Sehnsuchtsort Gardasee Sirmione – Bardolino – Parco Sigurta - Valeggio
Einleitungstext

Der Gardasee: Ein Sehnsuchtsziel lässt man nicht im Stich. Wer den Gardasee erst einmal für sich entdeckt hat, kehrt immer wieder dorthin zurück. Verbringen Sie ein paar wunderschöne und erholsame Tage am See. Eine Schifffahrt nach Bardolino, der Besuch des Parco Sigurta und ein Bummel durch das idyllischen Dörfchen Valeggio sul Mincio rund Ihren Aufenthalt ab.

Reiseablauf

1.Tag: Anreise 

Durch die Alpenrepublik Österreich und Südtirol geht es an den südlichen Teil des Gardasees nach Sirmione in Ihr Hotel. Verbringen Sie Ihre Freizeit bis zum Abendessen damit, das Hotel mit seinen Wohlfühleinrichtungen kennen zu lernen.

2. Tag: Sirmione- Bootsfahrt bis nach Bardolino

Am Vormittag erkunden Sie zu Fuß unter sachkundiger Führung Sirmione „die Perle des Gardasees“, einmalig gelegen an der Spitze einer schmalen Halbinsel. Über eine kleine Brücke, vorbei am Wahrzeichen der imposanten Wasserburg, dem Scaligerkastell, das mit seinen zahlreichen Türmen und Zinnen immer noch sehr wehrhaft wirkt und dem kleinen Hafen, betritt man die pittoreske Altstadt, die mit ihren verwinkelten Gassen, zahlreichen Geschäften, Bars, Cafés und Restaurants zum Verweilen einlädt. Nach Ihrem Aufenthalt wechseln Sie Ihr Fortbewegungsmittel. Anstatt mit dem Bus geht es nun weiter von der Schiffsanlegestelle mit dem Boot in herrlicher Fahrt über den glitzernden Gardasee bis zum malerischen Örtchen Bardolino, bekannt durch den gleichnamigen Wein und sein gutes Olivenöl! Gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung besuchen Sie den bekannten Ferienort. Zeitig zum Abendessen erreichen Sie wieder Ihr Hotel.

3. Tag: Valeggio sul Mincio, Borghetto und Parco della Sigurtà 

Der heutige Ausflug führt Sie durch eine herrliche Bilderbuchlandschaft; zuerst bis zum idyllischen Dörfchen Valeggio sul Mincio, malerisch gelegen am türkisfarbenen Fluss Mincio. Beim gemütlichen Spaziergang durch den romantischen Ort, darf die Einkehr in eine der netten kleinen Bars nicht fehlen – oder eine kulinarische Spezialität, mit Kürbisbrei gefüllte Tortellini, die sogenannten „Knoten der Liebe“, „Nodo d’Amore“! Am Nachmittag steht ein weiteres Highlight auf dem Programm: Der Besuch des Parco della Sigurtà – eine Garten- und Parkanlage, die zu den schönsten in ganz Italiens zählt! Sie schaffen sich einen ersten Überblick bequem mit einem Bummelzug. Zeit für eigene Entdeckungen bleibt ebenfalls.

4. Tag: Heimreise

Ausgeschlafen und vom Frühstück gestärkt beginnt die Rückreise in Ihre Heimatorte.

Leistungen
  • 3x Übernachtung im ****Hotel in Colombare di Sirmone
  • 3x Frühstück und Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 2x Ausflug mit Reiseleitung
  • 1x Schifffahrt Sirmione – Bardolino
  • 1x Eintritt und Bummelzug im Paco Sigurta
  • Fahrt im modernen Reisebus
Weitere Informationen
Reise-Nr.
32027
Reisekategorie
Info & Kurzreisen
Abfahrtsstelle
H
Reisepreis im DZ
399,00 Euro pro Person
EZ-Zuschlag
75,00 Euro für 3 Nächte
Termin
09.10.2022 - 12.10.2022
Zurück