Einleitungsbild:
Reisetitel
Highlights der Nordseeküste: Sylt, Hallig Hooge u. Eidersperrwerk
Einleitungstext

Weiße Möwen, Dünen und Brandung, würzige Seeluft: die „Waterkant“ wie die Norddeutschen ihre abwechslungsreiche Nordseeküste bezeichnen. Auf eindrucksvolle Art hat sich diese Region ihren ganz eigenen Charme bewahren können und zeigt ein Flair, das außergewöhnlich, einladend und gemütlich zugleich ist. Entlang der Nordseeküste wechseln sich kleine, verschlafene Orte und bekannte Urlaubsdomizile ab. Wie die Inseln hat auch das Festland eine Fülle an Sehenswürdigkeiten zu bieten, die in dieser Form einmalig ist. Eine der größten Sehenswürdigkeiten auf natürlicher Ebene ist das Wattenmeer. Im 16 Jh. versank nach einer gewaltigen Sturmflut ein breiter, fruchtbarer Küstenstreifen vor Nordfriesland in den Fluten. Nur Sylt, Föhr, Amrum und einige kleinere Halligen blieben übrig. Diese Landschaft ist einmalig in Deutschland, ja in Europa!

Reiseablauf

1.Tag: Anreise

Früh morgens beginnt die Anreise und führt uns zügig auf der Autobahn nach Norddeutschland.  Unser Ziel ist Husum, die heimliche Hauptstadt Nordfrieslands. In Ihrem zentral, aber ruhig gelegenen Hotel werden Sie sich bald wie zu Hause fühlen. Die Altstadt lockt mit bunten Giebelhäusern und ihrem malerischen Binnenhafen. Am Abend erwartet Sie dann ein 3-Gänge-Menü.

2.Tag: Eiderstedt und Holländerstädtchen Friedrichstadt

Ein ebenso entspannter wie abwechslungsreicher Tag erwartet Sie heute. Über das malerische Hafenstädtchen Tönning geht es heute zunächst zum bekannten Eidersperrwerk, das mit seinen 5 gewaltigen Fluttoren, die weite Eidermündung gegen die Sturmfluten der Nordsee schützt. Die weltweit einmalige Küstenschutzanlage wird Sie begeistern. Die Fahrt über die grüne Halbinsel Eiderstedt mit ihren Deichen und Salzwiesen führt Sie zu den bekanntesten Orten der Region. Der Leuchtturm von Westerhever steht ebenso auf dem Programm wie das Strandbad St. Peter-Ording mit seinen Pfahlbauten und dem kilometerlangen, schneeweißen Sandstrand. Auf der Rückfahrt nach Husum unternehmen Sie noch in dem romantischen Holländerstädtchen Friedrichstadt eine Bootsfahrt durch die Grachten mit ihren typischen Giebelhäusern.

3.Tag: Hallig Hooge - im Niemandsland zwischen Ebbe und Flut

Nur wenige Kilometer von Husum entfernt liegt der kleine Fährhafen Schlüttsiel. Von hier aus stechen Sie mit der „MS Seeadler“ in See. Ihr Ziel: Hooge, die Königin der Halligen!

Halligen sind winzige, tiefliegende Inseln im Watt auf denen die Menschen Ihre Häuser zum Schutz gegen die Flut auf Wohnhügeln, den sogenannten Warften, errichten. Auf Hooge angekommen unternehmen Sie eine Kutschfahrt zu den drei wichtigsten Warften (Kirch-, Hans, und Backenswarft). Unterwegs wird Ihnen Ihr Gästeführer manches Erstaunliches über das Leben im Watt berichten anschließend haben Sie dann noch etwas Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie z.B. das Sturmflutkino, den Königspesel oder die Schutzstation Wattenmeer. Am späten Nachmittag, sind Sie wieder zurück auf dem Festland. In Husum nimmt Sie Ihr Gästeführer noch mit auf einen kurzen, unterhaltsamen Stadtrundgang, bevor Sie sich in Ihem Hotel das Abendessen schmecken lassen.

Bitte beachte Sie, dass auf Hooge eine Gebühr von 1€ pro Person, der sogenannte „Halligtaler“ erhoben wird. Dieser dient zum Aufbau bzw. Ausbau der touristischen Infrastruktur auf Hooge, wird vor Ort entrichtet und ist nicht im Angebot enthalten

4.Tag: Sylt - die Königin der Nordsee

Zunächst geht es mit Ihrem Bus durch das schöne Königreich Dänemark auf die Insel Rømø und von dort mit der Fähre von Havneby nach Sylt. Bei der geführten Rundtour lernen Sie die wohl berühmteste Nordseeinsel genauestens kennen: von List im Norden bis nach Hörnum im Süden. In Westerland haben Sie dann noch genügend Freizeit z.B. zu einem Besuch der bekannten Promenade bevor es mit dem Autozug über den Hindenburgdamm wieder auf das Festland geht.

Bitte beachten Sie, die Kurabgabe der Gemeinde Sylt, die beim Besuch der Promenade Westerland erhoben wird (z.Zt. € 4,00 pP) wird vor Ort kassiert und ist nicht im Angebot enthalten.

5. Tag: Heimreise

Heute nach Ihrem gemeinsamen Frühstück heißt es Abschied nehmen von Nordfriesland. Mit einem Koffer voller Erinnerungen geht es nach Hause zurück.

Programmänderungen, insbesondere auf Grund von Witterung oder Gezeitenlage bleiben ausdrücklich vorbehalten.

Leistungen

4x Übernachtung im *** Nordsee – Hotel Hinrichsen / Husum

4x Frühstück und Abendessen im Rahmen der Halbpension

3x Ausflüge mit Reiseleitung

1x Grachtenfahrt im Holländerstädtchen Friedrichstadt

1x Ausflug zur Hallig Hooge mit Kutschfahrt

1x Tagesausflug Sylt

1x Stadtrundgang in Husum

Fahrt im modernen Reisebus

(Änderungen vorbehalten)

 Stornostaffel gem. Reisebedingungen: Tabelle A

Kurtaxe, Eintritts-/ Trinkgelder und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern diese nicht ausdrücklich als Leistung aufgeführt sind. Bitte beachten Sie die allgemeinen gesetzlichen Hygienevorschriften.

Weitere Informationen
Reise-Nr.
31014
Reisekategorie
Sonderfahrten
Abfahrtsstelle
N
Reisepreis im DZ
599,00 Euro pro Person
EZ-Zuschlag
80,00 Euro für 4 Nächte
Termin
18.09.2021-22.09.2021
Zurück