Einleitungsbild:
Reisetitel
Flussromantik zu Ostern an der Mosel
Einleitungstext

Im Frühjahr zieren die rosafarbenen Blüten des Roten Mosel Weinbergpfirsich die Weinhänge an der Mosel und verwandeln das Flusstal von Anfang bis Mitte April in ein schiefergraues Meer mit blassrosa Tupfen. Kommen Sie mit auf diese Kurzreise in die herrliche Landschaft der Mosel.

Reiseablauf

1. Tag: Anreise

Nachdem Sie der REISBERGER-Bus in Ihren Heimatorten abgeholt hat, startet Ihre Reise in Richtung Rheinland-Pfalz, ins wunderschöne Moselland. Bei der Ankunft in Ihrem Hotel in Dieblich, südlich von Koblenz, direkt an der Mosel gelegen, werden Sie mit einem Gläschen Riesling erwartet. Das Abendessen nehmen Sie gemeinsam mit Ihrer Reisegruppe im Hotel ein.

2. Tag: Koblenz, das Tor zum Oberen Mittelrheintal

In aller Ruhe und Gemütlichkeit genießen Sie das Frühstück im Hotel. Heute steht die gemeinsame Fahrt mit Ihrer Reiseleitung ins nah gelegene Koblenz auf dem Programm, mit der Sie einen kleinen gemeinsamen Spaziergang zum Deutschen Eck unternehmen werden. Die Seilbahn bringt Sie auf die bekannte Festung Ehrenbreitstein, die Ihnen einen wunderbaren Blick auf Rhein und Mosel bieten wird. Bei einer Schifffahrt rheinaufwärts vorbei am herrschaftlichen Kurfürstlichen Schloss zu Koblenz, dem Deutschen Eck mit der Moselmündung, vorbei an Burg Lahneck und der Ritterburg Marksburg erleben Sie die herrliche Landschaft und die beeindruckenden Burgen vom Schiffchen aus. Anschließend gemeinsame Rückfahrt ins Hotel, wo Sie beim Abendessen entspannen und den Tag  Revue passieren lassen.

 3. Tag: Hunsrück-Höhenstraße und Mosel-Rundfahrt

Heute erwartet Sie eine gemeinsame Fahrt mit unserer Reiseleitung über die Hunsrück-Höhenstraße, die nicht umsonst den Namen „Straße der weiten Aussicht“ trägt. Erstes Etappenziel für heute ist Bernkastel-Kues, wo Sie bei einem kleinen geführten Stadtrundgang mehr über die Geschichte der kleinen Stadt erfahren, die bis in die Römerzeit zurückreicht. Anschließend bleibt Ihnen Zeit, die gemütliche Atmosphäre der Kleinstadt auf sich wirken zu lassen. Der mittelalterliche Marktplatz mit seinen Giebelfachwerkhäusern aus dem 17. Jahrhundert lädt zum Verweilen ein. Auf der Rückreise besuchen Sie daher einen urgemütlichen, mehr als 300 Jahre alten Weinkeller in Alken. Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Geschmacksprobe der Weine aus den Alkener Spitzenlagen. Mit vielen neuen Eindrücken runden Sie den Tag mit einem köstlichen Abendessen ab.

4. Tag: Heimreise

Nachdem Sie noch einmal das Frühstücksbuffet im Hotel genossen haben, heißt es nun schon wieder Abschied nehmen von der herrlichen Landschaft der Mosel. Anschließend bringt Sie unser Bus bequem zurück in Ihre Heimatorte.

Leistungen

3x Übernachtung im ***S Hotel  Pistono  

3x Abendessen

3x Frühstückbuffet

2x Ausflug mit Reiseleitung

1x Schifffahrt

1x Rheinseilbahn

1x Weinprobe

Fahrt im modernen Reisebus

 

Stornostaffel gem. Reisebedingungen: Tabelle A

Kurtaxe, Eintritts-/ Trinkgelder und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern diese nicht ausdrücklich als Leistung aufgeführt sind. Bitte beachten Sie die allgemeinen gesetzlichen Hygienevorschriften.

 

Bildquelle: © Pixabay (Franz. P, Gert Speißhofer, Günter Rohe, Peter H und Willi Heidelbach - Vielen Dank), Mosellandtouristik GmbH (Bilder der Pfirsichblüte)

Weitere Informationen
Reise-Nr.
21004
Reisekategorie
Info & Kurzreisen
Abfahrtsstelle
Q
Reisepreis im DZ
399,00 Euro pro Person
EZ-Zuschlag
60,00 Euro für 3 Nächte
Termin
05.04.2021-08.04.2021
Reisebilder
Zurück