Einleitungsbild:
Reisetitel
Prickelndes Oberitalien: Asiago und Prosecco Weinstraße
Einleitungstext

Die Hochebene der „Sieben Gemeinden“ ist ein kleiner, feiner Ort mit großer, spannender Geschichte. Der Zusammenschluss der sieben Orte zur Gemeinde erfolgte vor dem Weltkrieg, daher der Name. Hier findet sich eine atemberaubende Landschaft, gezeichnet von weiten Wiesen und Dörfern mit hohen Glockentürmen. Begleiten Sie uns auf einer Tour entlang der Naturkulisse Venetiens gekennzeichnet von Weinreben, Abteien, Kirchen und Burgen, die sogenannte Proseccostraße.

Reiseablauf

1. Tag: Anreise

Die Route führt Sie über die Inntalautobahn zum Brenner bis nach Bozen und Trient. Ab hier verlassen Sie die Schnellstraßen und fahren über Landstraßen bis nach Asiago. Sie erreichen das vollständig neu renovierte Wellness- und Spa-Hotel Linta auf kleiner Anhöhe. Mit einem Begrüßungscocktail werden Sie in Empfang genommen, bevor Sie die freundlich und hell gestalteten Zimmer beziehen. Genießen Sie den Anreisetag und leiten Sie den Wohlfühl-Modus ein. Nutzen Sie den Fitnessraum oder entspannen sich in einem der Pools, damit Sie erfrischt zum Abendessen gehen können.

2. Tag: Bassano del Grappa mit Verköstigung

Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Reiseleitung nach Bassano del Grappa. Das Städtchen hat seinen Beinamen vom hiesigen Hausberg erhalten und ist bekannt für seine hochprozentige Spirituose. Bei einem Spaziergang durch den Ort entdecken Sie die Holzbrücke Ponte degli Alpini bevor Sie zur berühmtesten Brennerei der Gegend kommen. Dieser statten Sie einen Besuch ab und genießen dabei die Grappa-Köstlichkeit. Weiter fahren Sie nach Marostica. Der Weg von „Inferior Castle“ (unteres Schloss) – hier sind übrigens auch die Kostüme für das Schachspiel mit lebenden Figuren ausgestellt - zum „Castello Superiore“ (oberes Schloss) geht über mehrere Steilkurven nach oben und bietet tolle Panoramaaussichten. Anschließend wird es Zeit, zum Abendessen ins Hotel zurückzukehren.

3. Tag: Prosecco Weinstraße

Sie haben hoffentlich gut gefrühstückt, denn eine Unterlage werden Sie brauchen… Mit Ihrer Reiseleitung fahren Sie der Prosecco Weinstraße entlang. Unweit der Dolomiten ist die Landschaft ein sanftes Auf und Ab der Hügel, mit endlosen Weinbergen. Ebenfalls halten Sie kurz in Asolo und genießen das weitläufige Panorama. Die “Stadt mit den hundert Horizonten” gilt als einer schönsten Orte im nördlichen Italien, mit seinen Plätzen von seltener Schönheit, den natürlichen Landschaften mit romantischem Zauber und atemberaubendem Panoramablick Während der Weiterfahrt machen Sie in Maser Halt bei der „Villa Barbaro“. Das Gebäude gilt als Vorzeigemuster eines palladianischen Landhauses. Es befindet sich in Privatbesitz und kann dennoch von Ihnen besichtigt werden. Der gut durchdachte Bau des Hauses, vereint Gemütlichkeit mit Praktikabilität: der Gartenteich mündet in einen kleinen Bach, welcher durch die Küche fließt und anschließend wieder in den Fischteich zurückfließt. Ebenso wässert er auch den Küchengarten. Somit ist die Erholung am Wasser gegeben, sowie die Nutzung dieses lebenswichtigen Elixiers. Nach der Besichtigung halten Sie in Valdobbiadene, um den weltbekannten Prosecco zu verköstigen. Und falls Sie zu tief ins Glas geschaut haben… beim Abendessen lässt sich die prickelnde Prosecco-Stimmung mit Wein verstärken oder mit einem Wasser mildern. Je nach persönlichem Wunsch J

4. Tag: Heimreise

Genießen Sie Ihr schmackhaftes Frühstück, bevor Sie gemütlich die Heimreise antreten.

Leistungen

3x Übernachtung im ****WELLNES- UND SPA-HOTEL LINTA

3x Frühstück

3x Abendessen

1x Begrüßungsgetränk

1x Stadtführung Bassano del Grappa

1x Grappa-Verköstigung

1x Reiseleitung Prosecco Weinstraße

1x Besichtigung Villa Barbaro inkl. Eintritt

1x Prosecco-Verköstigung

Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs

Fahrt im modernen Reisebus

(Änderungen vorbehalten)

 

Stornostaffel gem. Reisebedingungen: Tabelle A

Kurtaxe, Eintritts-/ Trinkgelder und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern diese nicht ausdrücklich als Leistung aufgeführt sind.

Weitere Informationen
Reise-Nr.
20028
Reisekategorie
Gruppenreisen
Abfahrtsstelle
E
Reisepreis im DZ
345,00 Euro pro Person
EZ-Zuschlag
60,00 Euro für 3 Nächte
Termin
24.09.2020-27.09.2020
Reisebilder
Zurück