Einleitungsbild:
Reisetitel
Pitztal: wilde und dennoch wohltuende Natur
Einleitungstext

Jeder, der im südlichen Bayern lebt, kennt das angrenzende österreichische Nachbarsland fast wie seine eigene Westentasche. Und dennoch: immer wieder entdeckt man Ecken, von denen man nie dachte, dass diese so nah sind: Wilde Gebirgsbäche, sanfte Bergwälder, schroffe Gipfel.

Jeder, der im südlichen Bayern lebt kennt das angrenzende österreichische Nachbarsland fast wie seine eigene Westentasche. Und dennoch: immer wieder entdeckt man Ecken, von denen man nie dachte, dass diese so nah sind: Wilde Gebirgsbäche, sanfte Bergwälder, schroffe Gipfel.

Reiseablauf

1. Tag: Anreise und Sane Cum Cembra

Zügig fahren Sie über die Inntal-Autobahn bei Kufstein an die Staatsgrenze, um weiterzureisen an Wörgl und Schwaz vorbei bis nach Jerzens im Pitztal. Hier empfängt Sie Familie Reinstadler. Sie sind Inhaber eines Zirbenbetriebs. Die Zirbe ist ein einheimischer Baum mit sonderbaren Kräften: in bewohnten Räumen vertreibt es ungewünschtes Ungeziefer, sorgt als Bett für erholsameren Schlaf, als Öl geeignet zur Körperpflege und als Schnaps köstlich zum Anstoßen. Familie Reinstadler führt Sie durch Ihren Betrieb und informiert Sie über die erstaunlichsten Fakten rund um das außergewöhnliche Gewächs. Nach einer kurzen Fahrt geht es für Sie hoch hinaus: zuerst fahren Sie mit dem Gletscherexpress bereits auf 2.840 Meter, nach einem Umstieg in die Wildspitzbahn geht es auf das höchste Café Österreichs bis auf die Bergspitze 3.440 Meter hoch. Wer mag, kann sich hier umsehen und die Beine vertreten oder bei Kaffee und Kuchen den atemberaubenden Ausblick genießen: mehr als fünfzig Dreitausender Gipfel spitzen in den Horizont, auch Tirols höchster Berg – die Wildspitze – ist in Sichtweite. Lassen Sie den Blick in die Ferne schweifen, hinweg über Gletscher und eine faszinierende Landschaft. Nach Ihrem Frischluft-Aufenthalt führt die Fahrt nicht nur bergab, sondern auch in Ihr Verwöhn-Hotel. Den Tag lassen Sie am Tiroler-Schmankerl-Buffet gemächlich ausklingen.

2. Tag: Rifflsee und Floßfahrt

Und auch heute können Sie nochmal Höhenluft schnuppern. Nach dem Frühstück starten Sie los, um den Rifflsee zu entdecken. Eingebettet von schroffen und markanten Bergen, liegt der grünliche See ruhig da. Umgeben von leichter Bepflanzung, ist er ein beliebter Ausflugsort und erholsamer Rastplatz für Wandernde. All das sehen Sie von einer ganz anderen Seite als erwartet: vom Wasser aus. Ein Floß schwebt langsam über das kalte Nass, während Sie viel Wissenswertes und Erstaunliches über die Entstehung des Gewässers erfahren. Die frische, reine Bergluft wird Ihre Lebensgeister zu neuen Energien erwachen lassen. Die 45-minütige Fahrt lässt noch genügend Zeit zur freien Verfügung, um einen kleinen Spaziergang in der näheren Umgebung zu unternehmen. Anschließend genießen Sie die Vorzüge des Hotels: ziehen Sie Bahnen im Hallen- oder Freibad, lehnen Sie sich in der Sauna oder im Dampfbad zurück, trimmen Sie Ihre Muskeln im Fitnessraum, um sich anschließend mit reichlich Appetit das abendliche Buffet schmecken zu lassen.

3. Tag: Heimreise

Die Rückfahrt in die Heimatorte beginnt nach dem Frühstück, aber nicht auf direktem Weg. Mit einem kleinen Schwenker erreichen Sie das Mieminger Plateau. Hier haben Sie Gelegenheit, die weitläufige Aussicht zu genießen, einen Spaziergang zu unternehmen oder zum Mittagessen einzukehren. Die anschließende Weiterfahrt erfolgt von Seefeld in Tirol über die Kesselbergstraße am Walchen- und Kochelsee vorbei nach Hause.

Leistungen

2x Übernachtung im ****SPORT- UND VITALHOTEL SEPPL

2x Frühstücksbuffet

2x Abendessen

1x Besuch Fam. Reinstadler Zirbenbetrieb

1x Berg- und Talfahrt Gletscherexpress

1x Hin- und Rückfahrt Wildspitzbahn

1x Fahrt zum Rifflsee

1x Floßfahrt

Fahrt im modernen Reisebus

(Änderungen vorbehalten)

 

Stornostaffel gem. Reisebedingungen: Tabelle A

Kurtaxe, Eintritts-/ Trinkgelder und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern diese nicht ausdrücklich als Leistung aufgeführt sind.

Weitere Informationen
Reise-Nr.
20020
Reisekategorie
Info & Kurzreisen
Abfahrtsstelle
F
Reisepreis im DZ
299,00 Euro pro Person
EZ-Zuschlag
30,00 Euro für 2 Nächte
Termin
31.07.2020-02.08.2020
Reisebilder
Zurück