Einleitungsbild:
Reisetitel
Bus, Bahn, Berge und Schiff: alles auf einmal in der Schweiz
Einleitungstext

Jedes Land hat so seine eigenen markanten Merkmale. Gerne heißt es immer: das ist typisch! Typisch Schweiz sind z. B. die ausgedehnten Bergkulissen, aufregende Bahnstrecken und freundliche Gastgeber.

Reiseablauf

1. Tag: Anreise

Gemächlich fahren Sie über die Allgäuer Autobahn über Memmingen bis nach Lindau. Dort passieren Sie die Ländergrenzen Deutschland-Österreich um in die Schweiz zu gelangen. Weitere Städte von Rang begleiten Ihren Weg: St. Gallen, Winterthur, Zürich und Bern, bevor Sie nach Kandersteg kommen, um Ihre geschichtsträchtige Unterkunft zu erreichen. Beziehen Sie die authentischen Zimmer, bevor Sie das genüssliche Abendessen verspeisen.

2. Tag: Matterhorn-Gotthardbahn

Die Matterhorn-Gotthardbahn bringt Sie nach dem Frühstück hoch hinaus. Der Zug fährt zuerst nach Brig, um von dort aus über 1.000 Höhenmeter zu überwinden, damit Sie sicher Zermatt erreichen. Am Fuße des Matterhorns haben Sie Gelegenheit das berühmte Bergsteigerdorf bei einem Spaziergang durch den Ort zu entdecken. Unter einer modernen Glaskuppel finden Sie z. B. das Matterhorn Museum oder auch der Murmeltierbrunnen ist ein Wahrzeichen von Zermatt. Wer noch weiter hoch hinaus will, der hat die Möglichkeit, auf den Gornergrat zu fahren oder mit der Seilbahn das kleine Matterhorn auf 3.883 Meter zu erklimmen. Das Panorama von hier ist überwältigend: bei schönem Wetter genießen Sie die Aussicht auf über zwei Dutzend Viertausender Gipfel, welche mächtig Richtung Horizont greifen. Frische, reine Bergluft verbläst den letzten Staub des Alltags… Am Nachmittag fahren Sie wieder mit dem Zug durch das abwechselnde Bergpanorama zurück zum Abendessen ins Hotel.

3. Tag: Golden-Pass-Line und Montreux

Nach dem Frühstück bringt Sie der REISBERGER-Bus nach Zweisimmen. Dort wechseln Sie das Gefährt und Sie steigen um in die Golden-Pass-Line. Von einer voralpinen Märchenwelt sehen Sie durch die großen Waggonfenster malerische Bergdörfer, wilde Wasser und mystische Bergwälder, um dann – nach einem Tunnel – in einem südlichen Ambiente anzukommen. Es erwartet Sie Montreux! Am Ostufer des bekannten Genfer Sees erfreut sich der Ort des milden Klimas. Hier gedeihen verschiedene Palmenarten und Olivenbäume. Ja sogar süffige Weine werden hier angebaut. Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles Wissenswerte über die Entstehung geschichtlicher Meilensteine und sehen monumentale Bauwerke. Sicher haben Sie auch Gelegenheit, den Ort auf eigene Faust zu erkunden. Später fahren Sie mit dem Zug wieder die abwechslungsreiche Strecke nach Zweisimmen retour, um rechtzeitig im Hotel für Ihr reichhaltiges Abendbuffet anzukommen.

4. Tag: Interlaken, Brienz und Heimreise

Mit dem letzten Krümel der Frühstückssemmel nehmen Sie Abschied vom Hotel, aber noch nicht von der Schweiz. Vorerst bringt Sie der Bus nach Interlaken an den Brienzer See, wo Sie noch das Schiff besteigen. Ruhig schweben Sie über das glitzernde, türkisfarbene Wasser. Umgeben von steil aufragenden Bergwänden, wirken die kleinen Häuschen fast verloren, wären Sie nicht am Ufer liebevoll eingebettet. Nach kurzweiliger Fahrt erreichen Sie das kleine Örtchen Brienz, welches mit großer Holzbildhauerei beeindruckt. Hier ist die einzige Geigenbauschule der Schweiz beheimatet, viele Holzhäuschen und geschnitzte Skulpturen beweisen das außergewöhnliche Geschick der Handwerker. Sie verweilen hier, unternehmen einen Spaziergang durch das Dorf oder am Ufer des Brienzer Sees entlang, bevor es dann langsam Zeit wird, die Heimreise anzutreten.

 

Leistungen

3x Übernachtung im ***BELLE EPOQUE HOTEL VICTORIA

3x Frühstück

3x Abendessen

1x Zugfahrt Matterhorn-Gotthardbahn

1x Hin- und Rückfahrt Golden-Line-Express

1x Stadtbesichtigung Montreux

1x Schifffahrt Brienzer See

Fahrt im modernen Reisebus

(Änderungen vorbehalten)

 

Stornostaffel gem. Reisebedingungen: Tabelle A

Kurtaxe, Eintritts-/ Trinkgelder und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern diese nicht ausdrücklich als Leistung aufgeführt sind.

Weitere Informationen
Reise-Nr.
20018
Reisekategorie
Sonderfahrten
Abfahrtsstelle
J
Reisepreis im DZ
599,00 Euro pro Person
EZ-Zuschlag
45,00 Euro für 3 Nächte
Termin
12.07.2020-15.07.2020
Reisebilder
Zurück