Einleitungsbild:
Reisetitel
Traumhafte Landschaften, einzigartige Architektur: Norwegen
Einleitungstext

Wildromantische Landschaften, weitläufige Fjorde, zerklüftete Berge, beeindruckende Architektur. Überzeugen Sie sich selbst von der charmanten Eleganz, die das gesamte Land ausstrahlt. Freundliche Gastgeber und einladende Erlebnisse werden Ihre Urlaubstage unvergesslich machen.

Reiseablauf

1. und 2. Tag: Anreise mit Zwischenübernachtung

Nach einer direkten Anfahrt bis nach Hamburg, nächtigen Sie heute in der Hansestadt. Ausgeschlafen und gestärkt vom Frühstück wechseln Sie das Fortbewegungsmittel. An Bord eines modernen „Color Line“-Fährschiffes, setzen Sie nachts nach Oslo über. Sanft wiegen Sie die Wellen in den Schlaf in Ihrer Kabine.

3. Tag: Göteborg Oslo – Hamar

Mit Blick auf das Meer haben Sie Ihr Frühstück genossen und schiffen in Göteborg aus. Nach einer kleinen Rundfahrt durch die Stadt geht es weiter die Küste entlang in Richtung Norwegen. Aufenthalt in der norwegischen Metropole am Oslofjord. Im Rathaus wird alljährlich der begehrte Friedensnobelpreis verliehen und der Hausberg „Holmenkollen“ ist nicht nur Wintersportfans ein Begriff. Später reisen Sie weiter nach Hamar, zum Abendessen und weitere Übernachtung

4. Tag: Hamar – Lillehammer – Trondheim

Nachdem Sie ausreichend gefrühstückt und die Stadt der olympischen Winterspiele 1994 – Lillehammer – durchquert haben, fahren Sie weiter durch das sagenumwobene Gudbrandsdal. Weitläufige, einzigartige Natur zeigt ihre Schönheit bei der Durchfahrt des noch relativ jungen Dovrefjell Nationalparks, bis Sie die historische Stadt Trondheim erreichen. Für eine erste Orientierung bestaunen Sie die eindrucksvollen Gebäude vom Fenster aus, denn am Abend erwartet Sie die Hotelcrew mit einem schmackhaften Essen.

5. Tag: Trondheim – Atlantikstraße – Molde

Grobes, handwerkliches Geschick trifft auf skandinavische, kühle Eleganz: der Nidaros Dom ist nicht umsonst ein Nationalheiligtum. Hier haben auch die Zeichen der Zeit mitgeholfen, dass der Dom in voller Stärke prachtvoll auf der Erde steht: zu Beginn als kleine Holzkapelle auf der Grabstätte König Olav Haraldsson vor über 1.000 Jahren errichtet, wurde er durch Sturm, Feuer und politische Krisen schwer beschädigt und sogar bis auf die Grundmauern zerstört. Mehrere Wiederaufbauten, Renovierungsmaßnahmen und Umbauarbeiten verhalfen dem Gebäude zu seinem heutigen Aussehen. Erleben Sie Geschichte hautnah und bestaunen Sie das architektonische Meisterwerk, das seinesgleichen sucht. Tief beeindruckt reisen Sie nach einer kurzen Fährüberfahrt nach Kanestraum und weiter nach Kristiansund. Hier beginnt die traumhafte Atlantikstraße. Die Fahrt geht über acht Brücken von einem Festland ins nächste über. Insel-Hopping mit dem REISBERGER-Bus. Weitläufige Ausblicke, direkte Wassernähe… So eine Straße sind Sie mit Sicherheit noch nie gefahren. Am Abend erreichen Sie die Rosenstadt Molde, welche für ihre zahlreichen Rosengärten und fantastischen Aussichtspunkte bekannt ist. Hier schlagen Sie heute ihr Lager auf und genießen die Vorzüge des Hotels.

6. Tag: Molde – Trollstigen – Geiranger – Geirangerfjord – Skei

Im Land der Trolle darf natürlich auch nicht der nötige Bergaufstieg dazu fehlen. Die Straße „Trollstigen“ (zu Deutsch: Trollleiter) führt über 11 Haarnadelkurven über die Berge. Nichts für schwache Nerven: auf der einen Seite ragen steilen Wände hinauf, auf der anderen Seite der Abgrund hinunter. Schroffe Gipfel zeichnen das Landschaftsbild mit sanft begrünten Flächen. Die Passstraße kann nur im Sommer befahren werden, wird in der Mitte von einem eindrucksvollen Wasserfall geteilt und verläuft dann bis nach Valldal. Von hier aus fahren Sie ein kurzes Stück nochmals mit der Fähre bis nach Eidsdal. Über eine enge und kurvenreiche Serpentinenstraße gelangen Sie nach Geiranger und dessen atemberaubenden Fjord mit weitläufigem Ausblick und Panorama. Und zum zweiten Mal besteigen Sie am heutigen Tag eine Fähre. Bei einer Schifffahrt auf dem schönsten norwegischen Meeresarm, der auch als Bilderbuchfjord und UNESCO-Welterbe gilt, erleben Sie tosende Wasserfälle, steil-aufragende Bergwände gesäumt von winzigen Almhöfen. Über den Innvikfjord und Olden vorbei erreichen Sie Skei zur nächsten Übernachtung und Abendessen.

7. Tag: Skei – Sognefjord – Bergen

Ihre Tagesstrecke für heute führt Sie über Forde und Sande zum längsten und tiefsten Fjords Norwegens, dem Sognefjord. Blau-grün funkelnd bahnt er sich seinen Weg durch die hohen, steilen Felshänge, welche teils vom satten dunkelgrün der Wälder bedeckt ist. Kleine Ortschaften und fruchtbare Obstplantagen suchen Halt den Berghängen zwischen Gebirge und Fjordufer. In der Region Sogn können Sie großartige Natureindrücke gewinnen. Mit der Fähre fahren Sie von Lavik nach Oppdalen. Durch schmale Täler und entlang malerischer Fjorde erreichen Sie die historische Hansestadt Bergen. Hier begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche Stadtrundfahrt. Zum Highlight dieser Stadt gehört sicher das berühmte Bryggeviertel. Abendessen und Übernachtung in Bergen.

8. Tag: Bergen – Wasserfall Voringfossen – Sundvollen

Nach dem Frühstück geht die Fahrt durch die Berge zum lieblichen Hardangerfjord und weiter durch das Mabodal und am rauschenden Wasserfall Voringfossen vorbei. Durch das Plateaufjell Hardangervidda erreichen Sie Torpo. Hier können Sie bei einem Aufenthalt die örtliche Stabkirche besichtigen. Anschließend geht es weiter nach Sundvollen zum heutigen Übernachtungsort.

9. und 10. Tag: Sundvollen – Oslo – Kiel

Nach dem frühen Frühstück setzen Sie Ihre Reise nach Oslo fort. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der aufregenden Metropole kennen. Zu den Sehenswürdigkeiten Oslos zählen das moderne Operngebäude am Oslofjord, die Festung Akarshus, das Königliche Schloss und auch die Einkaufstraße Karl Johan Gate. Anschließend checken Sie auf ein modernes Fährschiff der Color Line in Richtung Kiel ein. Übernachtung an Bord. Gemütlich fahren Sie wieder über Nacht ans Kieler Festland zur weiteren Heimreise.

Leistungen

2x Übernachtung an Bord

2x Frühstück an Bord

7x Übernachtung in guten bis sehr guten Mittelklassehotel

7x Frühstücksbuffet

7x Abendessen

1x Eintritt Nidarosdom

Durchgehende Reiseleitung ab/ bis Norwegen

Fahrt im modernen Reisebus

(Änderungen vorbehalten)

 

Zusätzliche Wunschleistungen:

Doppelkabine 1-Bett außen p.P. 253,00 Euro

Einzelkabinenzuschlag p.P. 230,00 Euro                      

Zuschlag 2-Bett Außen Betten nebeneinander p.P. 42

 

Stornostaffel gem. Reisebedingungen: Tabelle A

Kurtaxe, Eintritts-/ Trinkgelder und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern diese nicht ausdrücklich als Leistung aufgeführt sind.

Weitere Informationen
Reise-Nr.
20017
Reisekategorie
Sonderfahrten
Abfahrtsstelle
P
Reisepreis im DZ
1599,00 Euro pro Person
EZ-Zuschlag
230,00 Euro für 7 Nächte
Termin
26.06.2020-05.07.2020
Reisebilder
Zurück