Einleitungsbild:
Reisetitel
Biathlon-WM in Antholz
Einleitungstext

Die Faszination Biathlon kann man nicht beschreiben, man muss sie erleben! Genießen Sie die Spannung, Stimmung und das besondere, einfach unbeschreibliche Gefühl, Teil von dieser Biathlon-WM zu sein!

Reiseablauf

1. Tag: Anreise

Anreise ins Pustertal zur Übernachtung mit Abendessen. Sie wohnen in dem nah an den Dolomiten gelegenen ***Hotel Mondschein in Sexten. 

2. Tag: „I wui Skiiiiiiifoan!!!“

Stärken Sie sich am Frühstücksbuffet und lassen Sie es sich schmecken! Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Freizeit, Sport, Erholung und viel Weiß. Gehen Sie Wandern oder ziehen Sie sich die Brettl auf: die Pisten laden ein, um runter zu wedeln oder Bahnen zum Langlaufen zu nutzen. Nur keine Angst vor aufkommenden Hunger: diesen können Sie dann am Abendbuffet bändigen.

3. Tag: Weltcup

Heute wird der kühle Schnee durch die Leistungsträger des Wintersports zum Glühen gebracht. Bestaunen Sie die außergewöhnliche körperliche Leistung der Athleten: vom Sprint bis zum tiefen Durchatmen an den Schießanlagen. Spannung pur – auch für die Zuschauer! Feuern Sie Ihren Favoriten an und lassen Sie sich mitreißen von der pulsierenden Stimmung im Stadion. Ausgelassen und in geselliger Runde klingt der Tag mit dem Abendessen aus.

4. Tag: Weltcup und Heimreise

Ölen Sie beim Frühstück nochmal Ihre Stimmbänder, damit Sie nochmals beim Weltcup im Stadion mitjubeln können, bevor es am Nachmittag langsam zurück Richtung Heimat geht.

Leistungen

3x Übernachtung im ***HOTEL MONDSCHEIN

3x Frühstücksbuffet

3x Abendessen

 Eintrittskarten Block M (Stehplatz Arena)

 für Samstag und Sonntag

(Änderungen vorbehalten)

 

Stornostaffel gem. Reisebedingungen: Tabelle A

Kurtaxe, Eintritts-/ Trinkgelder und Getränke sind nicht im Reisepreis enthalten, sofern diese nicht ausdrücklich als Leistung aufgeführt sind.

Weitere Informationen
Reise-Nr.
20002
Reisekategorie
Sonderfahrten
Abfahrtsstelle
A
Reisepreis im DZ
370,00 Euro
EZ-Zuschlag
30,00 Euro für 3 Nächte
Termin
20.02.2020-23.02.2020
Reisebilder
Zurück